Fafnir verzaubert

15.Februar

Könnt ihr sehen wie Fafnir glitzert und funkelt? Gestern haben ihn die Kinder geputzt und zum Einhorn verwandelt. Meterweit entfernt glitzert er nun in der Sonne wie ein Fabeltier :)))

Isi und Einhorn liegt dicht bei einander :)

13. Februar 2018

So schnell wird man als Isi zum Einhorn 😁 und endlich sieht man auch mal seine Augen und wie lieb er gucken kann 😍 unser hübscher Mähnenwunder-Vinur 💞💞💞

Feuer und Eis - IPZV Schowgruppe

Gestern war die Generalprobe für den Auftritt der IPZV Showgruppe bei der Körung in den Holstenhallen. Ich habe die Truppe zum ersten Mal untstützt..das war ganz schön aufregend und es steckt voller Arbeit, so eine Show vorzubereiten!
Aber es hat auch Spaß gemacht! 😅 Am besten gefiel mir der erste Ritt in den Hallen, die Geberalprobe! Das erste Mal mit dem Licht in den Hallen, das erste Mal mit allen Kostümen und Requisiten..mit der lauten und tollen Musik! Für Hjalma wäre es noch nichts, dafür ist sie wahrscheinlich wirklich noch etwas jung. Aber vielleicht können wir ja auch irgendwann mal mitreiten :))

10. Februar 2018

Heute

10. Februar 2019

..beinahe unermüdlich steht er da immer

so am Paddock und guckt mich an. Aber was will er mir bloß sagen???

Fabelhaftes Wetter

3. Februar 2018

Gordon hat Hjalma und mich heute bei traumhaftem Wetter gefilmt und fotografiert!!

Ich liiiiiiebe es einfach so Hjalma zu reiten! Sie ist ein echtes Traumpferd! Sie ist so leichrittig und flott und verlässlich! Sie ist mein absolutes Wohlfühlpony!!!
Heute haben wir versucht eine ganze Strecke im Tölt zu filmen. Ich muss noch jemanden zur Analyse finden 🙈😇 (...ich warte dringend auf besseres bzw beständigeres Wetter und dann auf ordentlich Training 🏋😁🤗)

Osteo Termin

27. Januar 2018

Heute waren die angehenden Osteopathen bei uns und probten heute an unseren Ponys für ihre Abschlussprüfung nächsten Monat.

Schon sehr routiniert checkten sie die Ponys durch: im Stand, kurze Vorstellung des Ponys durch den Besitzer, Ausrüstungscheck, Vorstellung an der Hand/ der Longe und unter dem Reiter, Bestandsaufnahme am Pferd, dann folgte die Behandlung und abschließend gab es Vorschläge zur weiteren Behandlung durch den Besitzer, sowie einen Trainingsplan.
Für unsere drei Ponys war die Behandlung sehr aufschlussreich! 
Eldur war quasi befundlos. :) Er hat sich von seinen Osteo's halftern und natürlich überall anfassen lassen, ich glaube er hat die Behandlung sogar wirklich genossen. Nach einer kleinen näheren Verständigung hat er sich auch longieren lassen. Einen Zehenweitstand besprechen wir weiter mit Bernd.
Für Hjalma bekamen wir Tipps, die richtig toll klingen! Sie hat immer noch altersbedingt keine gute Balance. Ich bin sehr gespannt, was meine kleine Behandlung in den nächsten Wochen wirklich bringen wird. Außerdem soll ich ihre tiefe Rückenmuskulatur / ihre Faszien trainieren.
Und wir sollen, wenn möglich, häufiger arbeiten als bisher 🙈 also Krafttraining bergauf/bergab, Stangentraining und längere Galoppstrecken für Kraft und Ausdauer.
Und für unseren kleinen Phili war die Behandlung wirklich sehr, sehr wertvoll! Brustwirbel und Rückenwirbel wurden behandelt, er muss wieder zum Zahnarzt. Sein Knie und sein Becken mussten behandelbar werden.
Er soll Cavalettitraining machen und am besten vor die Kutsche um Kraft in der Hinterhand zu bekommen und sie so zu stärken.  Er bekommt nun 1 Woche Reitpause und möglichst keine Kälte und/oder Nässe im Rücken.
Von den anderen drei habe ich in dem ganzen Gewusel noch gar nichts mitbekommen. Aber insgesamt hat alles sehr gut geklappt, reibungsloser Ablauf und nette Leute kennen gelernt 😁

So eine Sch...e!!!

27. Januar 2019

Nach nur 1,5 Jahren säuft unser schönes Ponypaddock einfach ab. Es ist echt zum heulen!!

So ein fieser, ekliger, stinkender Sandmatsch. 😫😡
Was haben wir nur falsch gemacht??? 3-Schicht Aufbau, so wie man es doch machen soll?! Kies, Vlies, Sand, natürliches Gefälle und das Paddock liegt deutlich höher, als das Grundstück rundrum.
Und weil die Ponys natürlich auch nicht in den Matsch gehen mögen, pullern und äpfeln sie nun auch noch alle unter dem Unterstand vor dem Fressgitter. So eine verdammte Plage dieser Matsch!!
Nun müssen wir da also noch mal ran. Sobald das Wetter es zulässt, wollen wir es nun auf gar keinen Fall wieder soweit kommen lassen!
Wir sammeln nun Erfahrungsberichte (und Geld 😇) und planen die Fläche unter dem Unterstand zu pflastern. Die restliche Fläche des Paddocks wollen wir mit Paddockmatten befestigen.In der Mitte verlegen wir noch zusätzlich eine Drainage.
💪💪💪 gegen den Matsch!! ✌️

Winterwonderland

18. Januar 2019

Oh wie war der Spaziergang heute schön! 
☀️❄️🦊❤️

#Winterwonderland #Lieblingsfuchs #UnserWaldistsoschön #DerHunddarfmit #endlichSchnee #DieRehegehenmitunsspazieren

Osteophatentermin

4. Januar 2018

Richtig cool: Ende Januar kommt der ganze Abschlusskurs der angehenden Osteophaten vom Fachzentrum für Pferdeosteo zu uns. Wir werden hier mit 6 Pferden quasi ihre Generalprobe vor ihrer Prüfung sein.
Ich freue mich und hoffe, das sie gute Ratschläge für uns und unsere Ponys haben und ebenso, das wir Christin und ihrem Kurs helfen können. :)